» » Ist die Paleo-Diät eine optimale Wahl für Frauen?

Ist die Paleo-Diät eine optimale Wahl für Frauen?

eingetragen in: Allgemein | 0

Die Paleo-Diät ist in aller Munde und einige Männer schwören darauf, dass sie abnehmen und Muskelmasse aufbauen müssen.

Aber ist es eine optimale Wahl für Frauen?

Gibt es Frauen die Nährstoffe, die sie benötigen, um ihre Gewichtsabnahme-Ziele zu erreichen, ohne auf eine lebenswichtige Vitamin- und Mineralstoffquelle zu verzichten?

Es ist kein Geheimnis, dass Männer eine andere körperliche Verfassung haben als Frauen. Daher ist es nur fair, dass jede Diät unter Berücksichtigung des Geschlechts bewertet wird. Die Paleo-Diät hat einige Nachteile, ist aber insgesamt eine sehr gute Wahl für Frauen.

Hier ist der Grund…

• schränkt Zucker ein – Zucker ist für Frauen böse. Es ist eines unserer größten Heißhunger, aber unsere Hormone werden durcheinander gebracht. Es ist auch sehr einfach, zu viel Zucker zu essen, was zu unnötiger Gewichtszunahme führt. Übergewicht verursacht übermäßiges Östrogen. Überschüssiges Östrogen macht Frauen zu verrückten Frauen mit Stimmungsschwankungen, Krämpfen und wirklich schlechtem PMS. Auf der anderen Seite führt der Konsum von zu viel Zucker dazu, dass Testosteron überall in den Eierstöcken produziert wird. Dies kann die Fruchtbarkeit und Libido verringern und Akne und Gesichtsbehaarung verursachen, etwas, das keine Frau verletzen möchte.

• Eliminiert Getreide – Getreide ist schwer aufzugeben. Sie sind eine große Energiequelle, haben aber einen Preis. Getreide sind Dinge wie Pasta, Brot und Getreide und werden Kohlenhydrate genannt. Unser Körper verwendet dies für Energie, aber was nicht verwendet wird, wird in Zucker zerlegt, der, wie bereits erwähnt, den Körper einer Frau zerstört. Die meisten Körner enthalten Gluten, bei dem viele eine Unverträglichkeit haben und zu Verdauungsproblemen, rheumatoider Arthritis und Hashimotos Thyreoiditis führen können. Viele werden auch süchtig nach stärkehaltigen Kohlenhydraten und überfressen sie.

• Einfach zu befolgen – Im Gegensatz zu vielen anderen Diäten führt die Paleo-Diät nicht dazu, Kalorien zu zählen oder den Nahrungsverbrauch drastisch zu reduzieren. Es lehrt Sie, mit Ihrem Körper in Einklang zu sein und zu essen, wenn Sie dazu aufgefordert werden, und aufhören zu essen, wenn Sie satt sind. Dies bringt unsere Hormone auf ein gutes Niveau. Es gibt nichts Schlimmeres, als sich zu fühlen, als hätten Sie nur die Hälfte Ihrer Energie, weil Sie nicht genug gegessen haben, um weiterzumachen. Mit dieser Diät haben Sie genug Energie, um den Tag zu meistern.

• Vollwertkost – Die Paleo-Diät erlaubt nur Vollwertkost und nichts verarbeitetes. Dadurch werden Junk-Food und deren schädliche Auswirkungen beseitigt. Dazu gehören nur natürliche, echte Lebensmittel, die ein gesundes Gewichtsmanagement und eine insgesamt gute Gesundheit unterstützen.

• Sehr nahrhaft – Ein weiterer Faktor, der Ihnen viel Energie gibt, ist die Qualität der Lebensmittel, die Sie essen. In der Paleo-Diät ist alles, was Sie essen, sehr nährstoffreich. Beeren und grünes Gemüse haben den höchsten Gehalt an Antioxidantien und in einer Paleo-Diät; Es ist ein fester Bestandteil Ihrer Mahlzeiten. Die Verfütterung von tierischen Produkten, die mit Gras gefüttert und aufgezogen werden, füllt das Fleisch mit den guten Nährstoffen, die die Tiere vom Boden essen, und nicht von Hormonen, die ihnen durch traditionelle Anbaumethoden zugeführt werden.

• Gut für PMS – Die in der Paleo-Diät enthaltenen Lebensmittel enthalten einen natürlich hohen Gehalt an gesunden Fetten und Mineralstoffen, die die Fruchtbarkeit und den Menstruationszyklus einer Frau unterstützen. Es ist auch in allen Lebensmitteln, die die Fruchtbarkeit herabsetzen und PMS verärgern können, niedrig. Dies ist ein schöner Zusatz für Frauen, die das Paleo-Essverhalten üben.

Es gibt nur wenige Nachteile für die Paleo-Diät …
Erstens kann es teuer sein, zu folgen. Haben Sie die Preise für mit Gras gefüttertes Rindfleisch gesehen? Nüsse sind auch nicht billig. Eine gute Sache ist, diese Diät in Ihren Plan einzuplanen, bevor Sie beginnen, oder Sie können am Ende der Woche ohne die notwendige Ernährung enden. In dieser Diät ist eine strikte Einschränkung der Kohlenhydratquellen erlaubt. Ohne Kohlenhydrate kann es sehr schwer sein, ein maximales Energieniveau zu erreichen. Sie müssen in Ihren Energiequellen kreativ sein, aber es ist möglich.

Außerdem ist Molkerei nicht erlaubt. Daher ist es wichtig, eine andere Quelle mit hohem Kalziumgehalt zu finden, da Kalzium ein sehr wichtiges Mineral für Frauen ist, um die Knochengesundheit zu fördern und Osteoporose im Alter zu verhindern.

Kalzium ist reichlich in pflanzlichen Lebensmitteln enthalten, die auf der Paleo-Diät zugelassen sind, darunter:

• Orangensaft, mit Calcium angereichert
• Tempeh und Tofu
• Tahini
• Mandelbutter
• Kohlrabi, roh
• Grünkohl, roh
• Edamame,
• Mandeln
• Abb
• Bok Choy
• Senfgrüns
• Brokkoli, roh

Natürlich sind auch Ergänzungen erhältlich, darunter Vitamin D, das bei der Aufnahme von Kalzium hilft.

Insgesamt könnte die Ernährung mit ein paar Cheats ab und zu eine sehr erfolgreiche Diät für Frauen sein und kann wirklich dazu beitragen, den Weg zum Essen von echtem Essen zu beginnen, was immer die beste Option für eine gute Gesundheit und Gewichtsabnahme ist , Energie und Langlebigkeit.