Home » Allgemein » Menopause und Harnwegsinfektionen

Menopause und Harnwegsinfektionen

Veröffentlicht in: Allgemein

Harnwegsinfektionen, auch bekannt als Infektionen der Harnwege, sind eine der häufigsten bakteriellen Infektionen bei Frauen. Die Harnwege sind anfälliger für Infektionen in den Wechseljahren aufgrund der Verringerung der hormonellen Unterstützung. Dieser Trakt, der ein System zur Entfernung der flüssigen Abfälle des Körpers darstellt, ist anfälliger für eine Vermehrung von Bakterien, was zu einer Infektion führt. Obwohl nicht sehr ernst, sind die Harnwegsinfektionen schmerzhaft. Die Symptome verschwinden schnell nach der Behandlung mit Antibiotika.

Die meisten Frauen würden mindestens einmal in ihrem Leben Infektionen der Harnwege erleben, obwohl viele sie wiederholt haben.
Menopause und Harnwegsinfektionen – ihre Ursachen
Faktoren, die zu erhöhten Risiken von Harnwegsinfektionen bei Frauen führen, sind Schwangerschaft, Harnwegsinfektionen als Kind, Diabetes und Menopause. Die Bakterien um das Rektum oder die Vagina, die in die Harnwege gelangen, verursachen Harnwegsinfektionen bei Frauen. Die weibliche Anatomie ist anfällig für Harnwegsinfektionen und der Geschlechtsverkehr massiert die Bakterien in die Harnröhre.

Eine schwache Blase könnte die Ursache für Harnwegsinfektionen sein. Die Blase dehnt sich, um Urin zu halten, und entspannt sich, wenn der Urin entleert wird. Wenn Sie manchmal lange warten, um Ihre Blase zu leeren, wird die Blase überlastet und der Blasenmuskel wird schwach. In diesem Zustand entleert es die Blase nicht vollständig und behält etwas Urin, was das Infektionsrisiko erhöht.

Wenn Sie Harnwegsinfektionen haben, haben Sie einen starken Harndrang. Auf den Harndrang folgen scharfer Schmerz und ein brennendes Gefühl in der Harnröhre. Manchmal, selbst wenn der Drang groß ist, wird sehr wenig Urin freigesetzt. Dieser häufige Harndrang ist eines der Symptome von Harnwegsinfektionen. Es ist ratsam, eine angemessene Diagnose zu stellen, da ähnliche Symptome während der Menopause vaginale oder vulväre Infektionen verursachen können.

Möglichkeiten, Harnwegsinfektionen in den Wechseljahren zu verhindern
Die übliche Behandlung ist ein Kurs von Antibiotika. Antibiotika müssen wie vorgeschrieben eingenommen und bis zur vollständigen Behandlung fortgesetzt werden. Es gibt bestimmte Möglichkeiten, wie Sie Harnwegsinfektionen verhindern können:

· In erster Linie gilt es, gute Körperpflege zu üben.
Nach dem Stuhlgang und dem Wasserlassen den Bereich um das Rektum und die Vagina gründlich waschen und sicherstellen, dass er richtig getrocknet ist.
· Waschen vor und nach dem Geschlechtsverkehr ist eine Möglichkeit, Harnwegsinfektionen zu verhindern. Einige Ärzte empfehlen vor und nach dem Geschlechtsverkehr zu urinieren, um Bakterien auszuspülen.
· Trinken Sie viel Wasser, um sicherzustellen, dass Bakterien aus den Harnwegen herausgespült werden. Sammeln Sie keinen Urin in der Blase und entleeren Sie ihn frühestens, um das Infektionsrisiko zu reduzieren.
· Cotton Höschen oder Höschen mit einem Schritt aus Baumwolle, wird empfohlen, da Baumwolle Feuchtigkeit verdunsten lässt. Feuchte Umgebung ist ein Nährboden für Bakterien.
· Sexuell aktive Frauen können ihre sexuelle Position ändern, um weniger Reibung an der Harnröhre zu verursachen. Frauen, die häufig Harnwegsinfektionen haben, wird empfohlen, Antibiotika nach dem Geschlechtsverkehr zu nehmen.

AngebotBestseller Nr. 1
Botanicy D-MANNOSE + CRANBERRY AKUT - Bei Blasenentzündung & Harnwegsinfektion - PROCISTIN® D-Mannose-Pulver mit Cranberryextrakt - inkl. Löwenzahn, Kürbissamen, Vitamin C, L-Methionin - 12 Sticks
382 Bewertungen
Botanicy D-MANNOSE + CRANBERRY AKUT - Bei Blasenentzündung & Harnwegsinfektion - PROCISTIN® D-Mannose-Pulver mit Cranberryextrakt - inkl. Löwenzahn, Kürbissamen, Vitamin C, L-Methionin - 12 Sticks
  • NATUR FÜR DIE BLASE: Vital-Komplex mit PROCISTIN. Enthält D-Mannose Pulver und Extrakt aus Cranberrys. Unterstützt antibakteriell und entzündungshemmend bei Blasenentzündungen & Harnwegsinfektionen.
  • MARKENROHSTOFF PROCISTIN: Patentierte Formel, wissenschaftlich erforscht. Natürliche D Mannose aus Birkenrinde - unterstützt als Bakterien-Blocker, sodass Bakterien über den Urin ausgeschieden werden.
  • STARKER MIX für Mann und Frau bei Entzündungen der Blase und Harnwege. Präparat enthält Extrakte aus Löwenzahn & Kürbis-Samen. Zudem die Vitamine C, D3, B12 und Biotin. Hormonfrei & glutenfrei!
  • VIELSEITIG & PRAKTISCH: Nicht nur bei Harnblasenentzündung (Zystitis) und Harnwegsinfekt – die Sticks mit Granulat zum Trinken tragen zur Darmgesundheit bei und sind ein Support fürs Immunsystem.
  • LABORGEPRÜFTE NAHRUNGSERGÄNZUNG: Durch die Verwendung von patentierten Markenrohstoffen steht Botanicy für Nahrungsergänzungsmittel in Premium-Qualität. Geprüft von einem deutschen Institut!
AngebotBestseller Nr. 2
Aqualibra 60 Stk, bei Blasenentzündung & Harnwegsinfektion, pflanzliches Arzneimittel, sehr gute Verträglichkeit, ab 12 Jahren geeignet
1.089 Bewertungen
Aqualibra 60 Stk, bei Blasenentzündung & Harnwegsinfektion, pflanzliches Arzneimittel, sehr gute Verträglichkeit, ab 12 Jahren geeignet
  • 💊 𝐆𝐞𝐠𝐞𝐧 𝐁𝐥𝐚𝐬𝐞𝐧𝐞𝐧𝐭𝐳ü𝐧𝐝𝐮𝐧𝐠𝐞𝐧: Aqualibra ist ein Multitalent bei der Behandlung von bakteriellen & entzündlichen Harnwegsinfekten und punktet mit seiner sehr guten Verträglichkeit, 𝐟ü𝐫 𝐅𝐫𝐚𝐮 𝐮𝐧𝐝 𝐌𝐚𝐧𝐧
  • 💊 𝐏𝐟𝐥𝐚𝐧𝐳𝐥𝐢𝐜𝐡𝐞𝐬 𝐀𝐫𝐳𝐧𝐞𝐢𝐦𝐢𝐭𝐭𝐞𝐥: Das Medikament enthält eine einzigartige Kombination aus drei hochwertigen Pflanzen-Extrakten, die sich in ihrer Wirkung sinnvoll ergänzen: Goldrute, Hauhechel und Ortosiphon - 𝐫𝐞𝐳𝐞𝐩𝐭𝐟𝐫𝐞𝐢 - Medikament kann problemlos online bestellt werden
  • 💊 𝐔𝐦𝐟𝐚𝐧𝐠𝐫𝐞𝐢𝐜𝐡𝐞 𝐖𝐢𝐫𝐤𝐬𝐚𝐦𝐤𝐞𝐢𝐭: Hemmt die Entzündung, bekämpft die Erreger (Bakterien & Pilze), lindert rasch die Symptome, wirkt krampflösend und schmerzlindernd und spült die Erreger gründlich aus, 𝟒 𝐯𝐨𝐧 𝟓 𝐏𝐚𝐭𝐢𝐞𝐧𝐭𝐢𝐧𝐧𝐞𝐧 𝐤𝐨𝐧𝐧𝐭𝐞𝐧 𝐝𝐚𝐧𝐤 𝐀𝐪𝐮𝐚𝐥𝐢𝐛𝐫𝐚 𝐞𝐢𝐧 𝐀𝐧𝐭𝐢𝐛𝐢𝐨𝐭𝐢𝐤𝐮𝐦 𝐯𝐞𝐫𝐦𝐞𝐢𝐝𝐞𝐧
  • 💊 𝐇𝐨𝐡𝐞 𝐖𝐢𝐫𝐤𝐬𝐚𝐦𝐤𝐞𝐢𝐭: Falls eine Antibiotika-Therapie erforderlich ist, kann Aqualibra auch unterstützend bei einer Zystitis eingesetzt werden - auch in diesem Fall kommt das umfassende Wirkspektrum von Aqualibra zum Tragen
  • 💊 𝐄𝐢𝐧𝐟𝐚𝐜𝐡𝐞 𝐃𝐨𝐬𝐢𝐞𝐫𝐮𝐧𝐠: Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren nehmen 3x täglich 2 Filmtabletten mit reichlich Flüssigkeit ein, Einnahme unabhängig von den Mahlzeiten, der Lieferumfang beträgt 1x 60 Tabletten von Aqualibra

Letzte Aktualisierung am 9.12.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API