Frauen kennen alle das Problem: Man ist unterwegs und muss dringend zur Toilette. Wo soll es hingehen? Die Toiletten in Bahnhöfen sind alle enorm verschmutzt und auch in so manchem Restaurant ist die Sauberkeit nicht immer vorhanden.  Auch auf Reisen gibt es oft das Problem, dass der Toilette im Flieger oder im Zug nicht vertraut wird. Daher ist es gut, dass es das Frauenurinal gibt. Denn so lässt sich der direkte Kontakt mit den Keimen vermeiden, die man auf den öffentlichen Toiletten vermeidet.

 

Die große Auswahl auf dem Markt

Wie sich alleine bei frauenurinal24.de zeigt, gibt es viele verschiedene Varianten für das Frauenurinal. Ob als Schiffchen, Urinschiffchen, Bettpfanne, Trichter damit Frauen im Stehen Pipi machen können oder ob als Flasche. Es gibt eine sehr große Auswahl an Produkten, wie zum Beispiel die Hilfen aus Pappe, die einmal genutzt werden können und die wunderbaren Produkte, die immer wieder gereinigt werden können und auch für unterwegs perfekt sind.

Die Preise sind ebenso sehr verschieden und bei jedem Produkt, kann sich Frau überlegen, ob sich der Kauf lohnt. Wer zum Beispiel ständig an Rückenschmerzen leidet und gar nicht so leicht sitzen kann, sollte sich für den praktischen Trichter entscheiden. So kann eine Dame trotzdem wie ein Mann machen und muss nicht ständig den Rücken reizen. Wer oft und an den unmöglichsten Stellen muss, braucht hingegen auf jeden Fall eine Urinflasche. Denn so kann auch ein ganz normaler Raum als Toilette genutzt werden, wenn diese nicht in der Nähe ist. Die Urinflasche sieht ein wenig wie die für Männer aus, hat aber eine eindeutig größere Öffnung. Und sie ist nicht nur für Pflegeheime und Krankenhäuser eine perfekte Hilfe, sondern für jede Frau, die es nicht mehr rechtzeitig auf die Toilette schaffen könnte.

Die Vor- und Nachteile der Frauenurinale

Die Vorteile stechen klar hervor:

  1. Große Auswahl, so findet jede Frau für sich das perfekte Produkt
  2. Kein komisches Hocken mehr über den Toiletten
  3. Keine lange Suche nach einer Toilette
  4. Kein langes Anhalten mehr, was auch in die Hose gehen könnte
  5. Alle Produkte bieten gute Preise
  6. Es gibt Einmal-Urinale und normale Produkte, die immer genutzt werden können

Die Nachteile sind nicht gerade überwältigend. Manche Frauen mögen es komisch finden, ein Frauenurinal zu nutzen. Aber wer darin die Vorteile sieht, wie mit dem schlimmen Rücken und der Stehhilfe beim urinieren, wird schnell überzeugt sein. Bei manchen Produkten ist es nicht immer ganz so leicht, die Flasche zu treffen, aber wer zuerst zu Hause übt, wird den Dreh schnell heraus haben und unterwegs keine Probleme mehr mit dem Urinal haben. Natürlich kann es für Damen erst einmal komisch erscheinen, ein Frauenurinal zu benutzen. Aber dies ändert sich recht schnell wieder. Hat man die erste Scham für sich selbst überwunden, wird die Nutzung zur Normalität. Und wer sich erst an die Anwendung gewöhnt hat, wird dankbar sein, dass es diese Lösung für Damen gibt!

Warum online kaufen?

Das Frauenurinal online zu kaufen, bringt einige Vorteile mit sich. So muss man nicht das Haus verlassen, um einkaufen zu können. Frauen müssen sich nicht schämen, denn im Internet sehen sie keine anderen Menschen. Die Auswahl im Netz ist wesentlich größer als in den Geschäften der Stadt und die Preise wesentlich ansprechender. Sogar farblich bietet sich im Internet eine gute Wahl, wie wäre es zum Beispiel mit dem Urintrichter aus Silikon in einer interessanten Farbe? So macht die Nutzung gleich viel mehr Freude! Der Versand verläuft seriös, der Postbote wird nicht wissen, was er da genau an die Empfänger überreicht. Außerdem wird der Versand in der heutigen Zeit nie lange dauern und schon bald hat Frau die perfekte Hilfe zur Seite.